Heike Riedel vom Alpakagarten “Vor der Heide” ist passionierte Alpaka-Züchterin. Sie bietet Touren und Erlebnistage mit ihren Tieren an. Um Ihren Gästen etwas ganz besonderes bieten zu können, ist sie mit einer genialen Idee an mich herangetreten: eine Alpaka-Kakaoschablone! Einfach die Schablone über den Cappuccino halten und ein bisschen Kakao drüber streuseln. Schon verziert ein hübsches Kakao-Alpaka das koffeinhaltige Heißgetränk. So haben auch die Erwachsenen etwas zu schmunzeln.

Die größte Hürde bei der Entwicklung der Kakaoschablone war es, die richtige Schlitzbreite zu finden. Zu breit und zuviel Kakao rutscht durch. Zu dünn und es kommt kein Kakao auf dem Cappucino an. Nach einigen Versuchen habe ich das perfekte Maß gefunden. Ist aber Betriebsgeheimnis ;-).

Ein zweites Problem war die Anwendung von 3D-Drucken bei der Nahrungsmittelverarbeitung. Hier setze ich konsequent auf den Rohstoff PETG (das ist das gleiche Material, aus dem auch viele Getränkeflaschen und Lebensmittelverpackungen bestehen). Außerdem nutze ich nur Filamente von Herstellern, die Lebensmittelechtheit zertifizieren. So sind die Schablonen leicht zu benutzen und einfach zu reinigen. Einziger Wermutstropfen: eine Fahrt in der Spülmaschine vertragen sie aufgrund der Hitze nicht.

Die Schablonen wurden selbstverständlich auch von den Hauptpersonen einer strengen Prüfung unterzogen – und für gut befunden!

In drei Schritten zum Kakao-Alpaka!

Eine Kakaoschablone in Alpakaform

Schritt 1: dem Anlass entsprechende Schablone auswählen

Applikation der Kakaoschablone

Schritt 2: Schablone über dem Trinkgefäß zentrieren und vorsichtig Kakao draufstreuseln

Ein hübsches Alpakamuster im Kakao

Schritt 3: Schablone entfernen und hübsch bebilderten Latte Macchiato genießen

Das sagt Heike Riedel über unser gemeinsames Projekt:

“Die Zusammenarbeit mit Herrn Ahlborg fand ich sehr gut. Er ging auf meine Wünsche individuell ein, setzte es um und hielt mich über den Arbeitsstand auf den laufenden. Wir waren stets in Kontakt.
Innerhalb einer Woche wurden mir die Kakaoschlablonen zugestellt. Der Rand um die Schablone ermöglicht ein sauberes draufstreuen des Kakaos auf das Getränk.
Jederzeit wieder würde ich gern auf das 3D-Druckangebot von Herrn Ahlborg zurückkommen. Die Kakaoschablone und die Auftragsbearbeitung durch Herrn Ahlborg empfehle ich sehr gern weiter.”

Angebot: Ihr Motiv als Kakaoschablone!

Sie möchten Ihren Latte Macchiato, Ihr Eis, Ihren Instagram-geeigneten Joghurt vom Sonntagsbrunch auch mit einem hübschen Muster verzieren? Kein Problem, sprechen Sie mich an! Ich erstelle auf Basis Ihrer Wünsche eine Schablone mit einem einzigartigen Muster. Jedes Design ist ein Unikat!